Uncategorized

Informationen zur Schulschließung

14. März 2020

Liebe Eltern,

Wie Sie bereits wissen, ist die Schule ab Montag, 16.03.2020, bis Sonntag, 19.04.2020 geschlossen.

 

Notfallbetreuung

Wir bieten eine Notfallbetreuung an, allerdings können diese nur Eltern in Anspruch nehmen, deren Arbeitsbereich zur kritischen Infrastrukur gehört.

Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung). Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 

Bitte melden Sie sich per Mail, falls Sie zu dieser Personengruppe gehören und eine Betreuung benötigen.

 

 

Schulveranstaltungen

Alle Schulveranstaltungen, auch die Informationsabende zum Übertritt, sind abgesagt worden.

 

Tägliche Versorgung mit Unterrichtsmaterial

Wir werden den Kindern täglich Aufgaben per Mail zusenden, die sie an diesem Tag erledigen sollten. Sollten Sie uns Ihre eMailadresse noch nicht zugesendet haben, so schicken Sie uns diese bitte noch per Mail an vseslarn@t-onlin.de zu.

 

Übertritt

Zur Zeit liegen uns keine Informationen vor, ob die Schließung der Schule Einfluss auf das Übertrittszeugnis und den Termin der Anmeldung an den weiterführenden Schule hat. Auch wissen wir nicht, ob Proben nachgeholt werden müssen bzw. ob dies zeitlich überhaupt möglich sein wird.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie per Mail informieren.

 

Anmeldung zur Ganztag

Sollten Sie die Anmeldung zur Ganztagsbetreuung im Schuljahr 2020/2021 noch nicht abgegeben haben, so werfen Sie diese bitte bis 20.03.2020 in den Postkasten an der Schule. Sollten Sie das Formular noch einmal benötigen, können wir es gerne per Mail zusenden.

 

Uncategorized

Herr Reil war als Lesepate bei uns!

9. März 2020

Heute steht Lesen am Programm!
Absolute Premiere! Heute kam unser erster Lesepate in die EGS und las aus dem Buch „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“ von Marc-Uwe Kling vor.
Die Kinder saßen auf der Couch und hörten gespannt Bernd Reil zu, wie er aus dem Buch las.
Vielen herzlichen Dank für deine Zeit!

 

Uncategorized

Fasching in der EGS

Auch im Ganztag wurde ordentlich Fasching gefeiert! Tolle Verkleidungen, Masken und geschminkte Schüler. Als Highlight besuchten wir noch das „Fosn asgrobn“ am Marktplatz und konnten einen Schnappschuss mit dem Bürgermeister machen. Pulver helau!

 

Uncategorized

Zauberei in der Raiffeisenbank

4. März 2020

 

Unsere EGS Kinder durften einen interessanten Nachmittag in der Bank erleben. Markus, der Geschäftsstellenleiter, und sein Kollege Fabian begrüßten uns bereits vor der Eingangstüre und begleiteten uns in die Raiffeisenbank. Wir legten die Jacken ab und schon ging es los. Als erstes leitete uns Markus zum Geldautomaten, an diesem durften alle live miterleben wie man Geld abhebt. Es kamen 500 € heraus und die Kinder staunten nicht schlecht, dass es so einfach war. Danach legte Markus das Geld in einen sogenannten Nachtkasten. Dieser kam in den Nachttresor. Und die Zauberei begann. Dar Nachtkasten verschwand und eine Münze kam heraus, mit dieser konnte sich Fabian wieder einen leeren Kasten holen. Aber wohin war das Geld verschwunden? Ein Stockwerk tiefer gingen wir auf Spurensuche. Eine Gittertüre versperrte uns zuerst den Weg. Aber Fabian hatte den Schlüssel dabei. Drei große Tresorschränke waren in dem Raum und Fabian sperrte einen davon auf. Drinnen kam das Kästchen zum Vorschein und mit einem Entsperrgerät konnte es Fabian öffnen. Die 500 € waren noch da und Markus bekam sie wieder zurück. Ein Fallrohr das mit dem Nachttresor verbunden ist leitete das Kästchen nach unten in den Tresorraum. So kann es dort sicher aufbewahrt werden bis zum nächsten Arbeitstag. DAS WAR SPANNEND. Zum Schluss wurden geduldig die Fragen der Kinder beantwortet. Wir wissen jetzt z. B. dass das erste Geld vor ca. 2700 Jahren in der Türkei entstand. Und die Raiffeisenbank gibt es seit 1913 in Eslarn, also schon 107 Jahre. Und wer möchte kann sich im Keller ein Schließfach für seine Wertsachen mieten. Viele weitere Fragen wurden geklärt und Markus und Fabian standen tapfer Rede und Antwort. Mit einem tollen Rätsel bepackt und einem Geschenk für jedes Kind machten wir uns auf den Heimweg. Fazit: die Arbeit in der Bank ist sehr Abwechslungsreich und spannend. Vielen Dank Markus und Fabian für eure Zeit und Geduld, WIR KOMMEN WIEDER.

 

(mehr …)

Uncategorized

Handballturnier der Klasse 3 in Oberviechtach

28. Februar 2020

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere 3. Klasse wieder am Oberviechtacher Handballturnier. Ein besonderes Schmankerl wartete diesmal auf die Kinder: Dominik Klein, der Handball-Weltmeister von 2007, dreifache Champions-League-Sieger und achtfache deutsche Meister mit THW Kiel war vor Ort und moderierte das Turnier. Im Laufe des Vormittags durften sich alle Spielerinnen und Spieler Autogramme von dieser Handballberühmtheit geben lassen! Spannend wars wie immer und schön wars wie immer! Auch einige Siege schaffte die Eslarner Mannschaft. Am Ende reichte es für einen 7. Platz, der mit einer Urkunde belohnt wurde. Besten Dank auch an unseren Trainer Sebastian Rieder, der das Coaching höchst professionell übernahm!!! 

Uncategorized

Experimentierstationen Strom

26. Februar 2020

In Kleingruppen durften die Schüler der Klasse 2/3 an verschiedenen Stationen zum Thema Strom selbst tätig werden. So musste der Stromkreis bei der Station “Heißer Draht” erst gebaut werden und danach war ein ruhiges Händchen beim Ausprobieren gefragt. Aber auch an der Beleuchtung eines Legohauses und eines Spielzeugautos hatten die Kinder viel Spaß und waren mit Eifer dabei. Highlight war aber der Propellerflug, da war sich die Klasse einig. 

Uncategorized

Tag der offenen Tür in der EGS

20. Februar 2020

Am Mittwoch öffnete die Eslarner Ganztagsschule ihre Pforten für die Vorschulkinder.

Dabei erhielten Eltern und Kinder einen Einblick in einen regulären Betreuungsnachmittag und was alles geboten ist. Die zukünftigen Schüler und Schülerinnen bastelten mit Frau Frank Einhörner, Füchse und Eulen aus angemalten Klopapierrollen. Frau Schneider-Wagner versorgte alle mit Krapfen, Amerikanern und Muffins sowie Tee. Frau Procher spielte zum Abschluss Feuer, Wasser, Sturm und überreichte allen Kindern eine EGS-Medaille (diese wurden von den jetzigen EGS-Schülern gebastelt).

Liebe Vorschulkinder, wir freuen uns schon sehr, wenn wir hoffentlich ganz viele ab September bei uns begrüßen dürfen!

(mehr …)

Uncategorized

Tag der Handschrift in der EGS

24. Januar 2020

Die Kinder der Ganztagsschule haben sich ganz viel Mühe gemacht und ihre schönste Handschrift ausgepackt. Unter dem Motto „schönste Handschrift“ haben sich die heutigen Schülerinnen und Schüler enorm angestrengt und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Prima gemacht! 👍🏻

Uncategorized

Kickerinstandsetzung in der EGS

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Martin Nickl bedanken, der unseren kaputten Kicker wieder repariert hat. Super, dass wir wieder mit kompletten Figuren und Griffen gegeneinander Turniere spielen können! Vielen lieben Dank!