Uncategorized

Besuch im Druckzentrum vom Neuen Tag

23. Mai 2019

Als erstes sind wir mit dem Bus nach Weiden zum Neuen Tag gefahren. Als wir ankamen, wartete schon Frau Lang, eine Mitarbeiterin auf uns. Zu Beginn erzählte sie uns etwas über die Zeitung, zum Beispiel dass es festangestellte Mitarbeiter und freie Mitarbeiter, wie Herrn Ziegler gibt. Anschließend führte sie uns durch die ganze Druckerei und erklärte uns zu jedem Raum etwas. Zuerst besichtigten wir das Herzstück, der Druckerei. Eine 150 Tonnen schwere Druckmaschine, die 12 m hoch und 14 m lang ist. Sie druckt in 4 Farben. Sie läuft mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/Stunde und produziert 70 000 Zeitungen am Tag. Dafür braucht sie 2 Stunden und 15 Minuten. Gekostet hat diese Druckmaschine 8 000 000 Euro, das ganze Druckzentrum 25 000 000. (mehr …)

Uncategorized

Schwimmfest der 4. Klassen

15. Mai 2019

Schwimmfest der 4. Klassen

 

Heute nahm die 4. Klasse am Schwimmfest der Schulen Moosbach, Tännesberg, Bela und Eslarn teil. In den Disziplinen Brust- und Rückenschwimmen konnten sich unsere Schüler mit Gleichaltrigen messen.

In den Mix-Staffeln kämpfen dann in jeder Staffel Kinder aus allen vier Schulen miteinander.

Zum Abschluss gab es für alle Vierklässler noch eine Stärkung.

 

Herzlichen Dank und die Grundschule Moosbach für die Organisation.

 

Uncategorized

Besuch in Neusath-Perschen zur Weltwasserwoche

9. Mai 2019

Heute besuchten wir Vierklässler das Freilandmuseum in Neusath-Perschen um an der Weltwasserwoche teilzunehmen. Dazu gingen wir ins Naabtaldorf, wo vier Stationen auf uns warteten.

Bei der ersten Station durften wir mit Kneipp-Bädern etwas für unsere Gesundheit tun. So erwärmten wir unsere Arme zuerst in warmen Wasser und kühlten sie danach sofort wieder ab. Auf einem Barfußpfad aktivierten wir unsere Fußreflexzonen und schließlich durften wir noch im Storchenschritt durch kaltes Wasser warten. Danach waren wir richtig frisch und gut drauf.

Weiter ging es mit dem Thema Fisch- und Teichwirtschaft. Wir lernten verschiedene Fische wie Karpfen, Regenbogenforelle, Hecht und Barsch kennen.

Besonderen Spaß machte und die Station zur Hochwasesrvorsorge. Dort durften wir Sandsäcke füllen und einen echten Hochwasserdamm bauen.

Zum Abschluss erfuhren wir noch etwas über den Wasserkreislauf.

(mehr …)

Uncategorized

Gemeinsamer Sportunterricht mit den Vorschulkindern

7. Mai 2019

 

Am Montag besuchten die Vorschulkinder die Klasse 2/3 zum gemeinsamen Sporteln in der Turnhalle. Nachdem wir mit dem riesengroßen Kin-Ball gestartet haben, der den Boden tatsächlich fast kein einziges Mal berührt hat, gings dann gleich ganz schnell zu den anderen Stationen. So durften alle Kinder an den Tauen und den Ringen durch die Lüfte schweben, mit schweren Medizinbällen die Kräfte verstärken oder aber auf Pedalos das Gleichgewicht halten. Schließlich schafften es auch alle noch auf Rollbrettern liegend einen Slalom zu absolvieren. Lustig wars und großen Spaß hat es auch allen gemacht! Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch der Vorschulkinder, bei dem wir dann künstlerisch tätig werden können!

(mehr …)

Uncategorized

Besuch in der Buchhandlung Rupprecht und in der Mittelschule Vohenstrauß

30. April 2019

 

Kurz nach den Osterferien hatten unsere Vierklässler einen besonderen Schultag.

Zum Welttag des Buches erhielten sie einen Buchgutschein, den sie in der Buchhandlung Rupprecht in Vohenstrauß einlösen konnten. Dort erhielten sie eine Führung durch die Bücherei und einen Einblick in die Entstehung eines Buches. Sie erfuhren aber auch, was man als Buchhändler macht. Frau Meindl stellte den Kindern noch einige neue Bücher vor, bevor unsere Schüler in den vielen Büchern der Buchhandlung stöbern und natürlich auch einkaufen durften.

Danach machten sie sich auf den Weg zur Mittelschule und wurden dort schon von Rektor Richard Troglauer erwartet, der die Kinder begrüßte. Anschließend erfolgte ein Rundgang durch die Schule. So besuchten sie einige Klassenzimmer, den Computerraum, die Mensa und die Dreifachturnhalle.. Am Ende waren sich alle einig: Die Mittelschule ist eine richtig tolle Schule!

Uncategorized

Erster Termin mit Imker Johann Bruckner

11. April 2019

Heute fand der erste Termin mit dem Imker Johann Bruckner in unserem Schulgarten statt. Herr Bruckner hatte schon einige Tage zuvor ein Bienenvolk in der Schulgarten gebracht. Dort bleiben die Bienen den Sommer über und sammeln fleißig Honig.

Diese Woche durften unsere Schüler den Bienenkasten genau unter die Lupe nehmen.

Uncategorized

Vertonung eines Frühlingsgedichts

27. März 2019

Unsere Viertklässler vertnonen zur Zeit mit ihrer Lehrerin Katharina Rieth im Deutschunterricht ein Fühlingsgedicht.

Erste Ergebnisse sind hier zu hören.

 

Frühlingsgedicht 1:

 

Frühlingsgedicht 2:

 

Frühlingsgedicht 3:

 

 

Uncategorized

Malwettbewerb der Raiffeisenbank

22. März 2019

Im Rahmen eines Malwettbewerbs der Raiffeisenbank zum Thema “Musik” setzten die Mädchen und Jungen ihre einfallsreichen Idee auf Papier um
Die Raiffeisenbank lud die Schulkinder der Grundschule zum 49. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ ein. In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem spannenden Motto “Musik bewegt”. Nach der ausgegebenen Fragestellung: Wo spielt die Musik in deinem Leben eine Rolle?, gestalteten die Kinder der vier Klassen nach ihren eigenen Vorstellungen ihre Bilder. “In unserer modernen Gesellschaft kommt der Musik eine wichtige Rolle zu, sie trägt zu Konfliktlösungen bei und verbindet Kulturen und Menschen” stellte Filialleiter Markus Dimper fest.Der Geschäftsstellenleiter verteilte mit Bankkollegin Carina Dobmeier im Beisein der Schulleiterin Katharina Merther und der Lehrerinnen an die Sieger des Wettbewerbs 30 Preise. Beim Malwettbewerb der Klassen 1 und 2 ging der 1. Platz und ein Wissens- und Quizspiel an Niklas Menzel und Anna Lehner durfte sich als Zweite über eine nachtleuchtendes Puzzle freuen. Den dritten Platz und ein Malset sicherte sich Tobias Forster und über ein Geschenk freuen durften sich zudem Sophia Hammerl, Magdalena Eckert, Christina Klug, Mia Steger, Kevin Nigg, Samira Forster und Halefom Mebrahtom. Aus der 3. und 4. Klasse freuten sich über ein Familienspiel die Erstplatzierte Hannah Meckl, einem Schlafsack Lena Landgraf und einem Experimentierkasten Lisa-Marie Merold. Weiter Preise gingen an Annalena Stahl, Sarah Zimmermann, Katharina Kleber, Julia Reindl, Leonie Reil, Sophie Voit und Laura Brenner. Beim Quiz siegte Leon Frank aus der Zweiten vor Lorenz Kleber aus der Ersten und Evi Brunner aus der Vierten. Im Anschluss folgten die Preisträger Jan Köppe, Mustafa Mankhi, Franziska Stahl, Johannes Distner, Felix Maier, Sophia Witt und Svenja Warta. Die jeweiligen besten drei Bilder gehen zur weiteren Prämierung an den Landeswettbewerb nach München. Im Namen der Schule und der Kinder dankte die Schulleiterin der Raiffeisenbank für die tollen Preise und nicht zuletzt für die Schulspende in Höhe von 250 Euro.

 

Entnommen aus: Der Neue Tag, 21.03.2019, Auto: Karl Ziegler

Link zum Artikel bei onetz.de