Uncategorized

Schnupperstunde mit dem TSV

17. Januar 2019

Heute durften unsere Erst- und Zweitklässler im Sportunterricht eine Schnupperstunde vom TSV erleben. Dabei konnten unsere Schüler über einen “Fluss” schwingen, mit Hilfe des Sprungbretts auf eine große Matte springen, mit den Ringen schwingen und dabei einen Ball zwischen den Füßen in eine Kiste befördern und über die Sprossenwand klettern. Diese vielseitigen Stationen machten allen großen Spaß.

Herzlichen Dank an Manuela Klug vom TSV für die Durchführung der Stunden! (mehr …)

Uncategorized

Vogelhäuschen aus Papiertüten

14. Januar 2019

Unter der Anleitung von Pamela Sausel stellten unsere EGS-Kinder Vogelhäuschen aus Milchkartons her. Heute konnte die Vogelhäuschen aufgehängt und befüllt werden. Für uns als Umweltschule ist das ein toller Beitrag zum Umweltschutz. Einerseits können wir damit die Wintervögel versorgen, andererseits wurde aus Müll etwas Wertvolles hergestellt. (mehr …)

Uncategorized

Sport im Schnee

10. Januar 2019

 

Wir haben den ersten richtigen Schnee genutzt und haben den Sportunterricht nach draußen verlegt. Mit den Schlitten und Bobs gings auf zum Schlittenberg. Natürlich blieb auch noch Zeit, um einen Schneemann zu bauen. Der Sportunterricht im Schnee hat allen viel Spaß gemacht.

Uncategorized

Die Vierklässler zu Besuch im Rathaus

20. Dezember 2018

Die vierte Klasse der Volksschule Eslarn kam zu ihrer ersten “Sitzung” ins Rathaus. Zusammen mit den Lehramtsanwärterinnen Lisa Sorgenfrei und Katharina Rieth haben die Buben und Mädchen während des HSU-Unterrichts einen umfangreichen Fragenkatalog ausgearbeitet. Die Kinder wollten von Bürgermeister Reiner Gäbl wissen, ob er nochmal kandidieren wolle, oder ob sein Berufsalltag stressig sei. Außerdem stellten die Schüler einen Antrag auf einen Skaterpark. Gäbl antwortete ehrlich und umfangreich auf die Fragen und erklärte die Abteilungen sowie die Zuständigkeiten im Rathaus. Zum Abschluss der „Schüler-Sitzungsstunde“ lobte das Marktoberhaupt die Klasse und verteilte Süßigkeiten und Infomaterial.

Uncategorized

Skipping Hearts

18. Dezember 2018

Heute war Tessa Heyes von der deutschen Herzstifung bei uns. Mit unseren Viertklässlern gestaltete sie einen Workshop zum Rope Skipping. Die Kindern lernten dabei verschiede Tricks beim Seilspringen und übten 90 Minuten ganz fest. Dabei vergaßen die Kinder fast, dass sie sehr anstrengenden Sport betrieben – der Ergeiz, die schwierigen Sprünge zu schaffen, ließ sie das einfach vergessen. Sport ist aber sehr wichtig für ein gesundes, starkes Herz.

Zum Abschluss gab es eine kurze Vorführung für die Eltern und die Mitschüler.

Wer mehr über Skipping Hearts erfahren möchte, findet viele Informationen auf der Internetseite www.skippinghearts.de

(mehr …)

Uncategorized

Die Päckchen wurden abgeholt!

 

Heute war es so weit. Die Päckchen, die Kinder und Familien, für arme Menschen in Rumänien gepackt hatten, wurden heute abgeholt. Insgesamt 19 Pakete warteten darauf, von den Kindern zum Lastwagen getragen zu werden.

 

Herzlichen Dank an alle, die die Aktion unterstützt haben und natürlich auch das Weihnachtstrucker-Team!

(mehr …)

Uncategorized

Weihnachtstruckeraktion

13. Dezember 2018

 

Die Kinder der 4. Klasse sammelten in den letzten Wochen Geld für ein Weihnachtstruckerpäckchen. Dabei konnten sie so viel sammeln, dass die Klasse sogar zwei Pakete packen konnte. So machten sie sich heute mit ihrer Lehrerin Katharina Merther auf den Weg zum Einkauf. Rasch waren alle Lebensmittel, die auf der Packliste standen, besorgt. Zurück im Klassenzimmer wurde dann alles verpackt.

 

Bis zum 17.12.2018 könnten bei uns in der Schule noch Pakete abgegeben werden!

Uncategorized

Adventssingen in der AWO Tagespflege

Heute besuchte die 4. Klasse mit ihrer Lehrerin Katharina Rieth die AWO Tagespflege. Dort sagen und musizierten sie für die Tagesgäste. Die Kinder hatten viele Lieder aus der Adventszeit mitgebracht, die sie sangen und mit zahlreichen Instrumenten begleiteten. Dazu trugen sie  Gedichte vor. Im Anschluss gabs von der AWO ein kräftige Stärkung.

Herzlichen Dank an die AWO Tagespflege in Eslarn, dass wir auftreten durften.