Uncategorized

Mit dem Förster im Wald unterwegs

2. Juli 2017

Die 3. Klasse war mit dem Förster Hr. Müller im Wald beim Wildgehege unterwegs, weil ihre Bewerbung zu den Waldjugendspielen nicht zum Zuge kam.
So trafen sie sich am Morgen mit ihm und lernten im Wald allerhand über Rotwild, Wildschweine, Bäume, Naturverjüngung und die verschiedenen Funktionen des Waldes. Nach einer ausgiebigen Pause am Spielplatz schauten sie auch noch bei der Wildfütterung zu.
Besonders beeindruckte „Boss“. So wurde der Rotwildhirsch von Antonia getauft. Er ließ sich sogar streicheln und sein Geweih wies einen besonders flauschigen Bezug auf. Wenn man das berührte, spürte man es ganz warm. „Nur jetzt mag das der Hirsch!“, so Müller. Später im Jahr, wenn er in der Brunft ist, ist das keinesfalls mehr möglich.

Uncategorized

Echt stark und fair!

Am 21. Juni waren die Eltern und die Bevölkerung von Eslarn eingeladen zu einem Informationsabend zum Thema „So kann Kommunikation gut gelungen!“.
Die beiden Referentinnen Eva-Maria Zimmerer und Marion Scheid klärten die Interessierten darüber auf, was gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg meint und wie das schon mit kleinen Kindern in der täglichen Kommunikation umgesetzt werden kann.

(mehr …)

Uncategorized

Ab in die Natur! Die Streu- und Moorwiesen rund um Eslarn

1. Juli 2017

So hieß der Titel einer Fortbildung, die das Team mit Mathilde Müllner, Diplom-Biologin vom Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald e.V,. am 27. Juni machte.
Nachdem sie uns die Ziele und die Arbeit des Naturparkvereins näher gebracht hatte, zeigte sie uns eine Menge Material, das wir in der Schule einsetzen können. Auch für unser Bienenprojekt gab sie uns weitere Anregungen mit auf den Weg. Sehr lobenswerte Worte fand sie für unsere Arbeit als Umweltschule und dass wir es letztes Jahr den Kindern ermöglichten, die Entwicklung der Raupen zu beobachten. (mehr …)

Uncategorized

Handballtraining für die Viertklässler

19. Juni 2017

Nun hat das Handballtraining auch für unsere Vierklässler begonnen. Für drei Trainingseinheiten kommt Michael Lang vom Handballverein Oberviechtach zu uns. Schon bei der ersten Trainingseinheit zeigen unserer Vierklässler, was in ihnen steckt.
Für das Turnier am 7. Juli drücken wir ganz fest die Daumen!

Uncategorized

Lebensraum Wiese

26. Mai 2017

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts erfuhren die Erstklässler viel Wissenswertes über Pflanzen und Tiere auf der Wiese. Dazu gestaltete jedes Kind ein eigenes Wiesenheft. Hier wurden z. B. gepresste Margeriten, Rotklee, Gänseblümchen, Hainsimse, Schlangenknöterich und Löwenzahn eingeklebt.  (mehr …)

Uncategorized

Buchstabenfest in der 1. Klasse

24. Mai 2017

„Alle Kinder lernen lesen, auch Indianer und Chinesen. Selbst am Nordpol lesen alle Eskimos. Hallo Kinder, jetzt geht`s los.“ So sangen die Mädchen und Buben der 1. Klasse, als sie im September in die Schule kamen. Gleich von Anfang an wurden fleißig Buchstaben gelernt und das Zusammenlesen geübt. (mehr …)